HrvatskiEnglishDeutsch
counterUkupno posjetitelja2887589
Donnerstag9April2020
Das neue Schuljahr 2009
Donnerstag, 29. Januar 2009 Geschrieben von Administrator

Das neue Schuljahr 2009Liebe Freunde des Zentrums "Pater Vjeko", wir w├╝nschen euch ein frohes und gesegnetes, neues Jahr 2009 und auf dass wir k├╝nftig noch enger zusammenarbeiten! Am 12. Januar begann offiziell das Schuljahr 2009. Die Sch├╝ler, die letztes Jahr, 2008, im ersten Ausbildungsjahr waren, sind nun im zweiten Lehrjahr. Viele junge Menschen, die aus den verschiendsten Regionen Ruandas gemeinsam mit ihren Eltern bw. F├╝rsorgern hierher zu unserer Schule gekommen sind, um ihre schulische Laufbahn zu beginnen, erwarten von uns sehr viel. Die Lehrer, sowie das gesamte Schulpersonal, sind aus dem Urlaub zur├╝ckgekehrt, um ihre Arbeit wieder aufzunehmen, welches auch ihre Aufgabe ist, denn die Sch├╝ler erwarten vieles von ihnen. An diesem Tag haben wir uns alle gemeinsam versammelt.

Das neue Schuljahr 2009Man konnte Freude in den Gesichtern der Kinder sehen, sie lachten und hatten alle verschiedene Ideen, die zur Entwicklung der Schule von Nutzen sind. Alle sind bereit mitzumachen, ihr Wissen zu erweitern und um somit den Lehrplan neu zu gestalten. Unsere Schule ist in und um Ruanda herum f├╝r ihre guten Resultate bekannt. Diejenigen, die hier ihren Abschluss gemacht haben, sind f├╝r die von ihnen zu erledigenden Aufgaben bewappnet.

Dieses Schuljahr haben wir insgesamt 224 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler. (29 im ersten Tischlerlehrjahr, 27 im zweiten; 38 im ersten Schneiderlehrjahr und 36 im zweiten; 52 im ersten Maurerlehrjahr, sowie 42 im zeiten). Auch diesmal hat sich die Anzahl der Sch├╝ler vergr├Â├čert, so wie jedes Jahr. Obwohl die Anzahl der Sch├╝ler jedes Jahr stetig steigt, hei├čt das nicht, dass alle Sch├╝ler aufgenommen werden k├Ânnen, die sich angemeldet haben. Wir haben mehr als 200 Sch├╝lerbewerbungen erhalten, sahen uns aber gezwungen nur 119 aufzunehmen. Wir haben verschiedene Typen von Sch├╝lern: arme Sch├╝ler, aus armen Familienverh├Ąltnissen, unterschiedliches Schulniveau; Sch├╝ler, die bereits lesen und schreiben k├Ânnen und Analphabeten, die eine Herausforderung f├╝r die Schule darstellen. Das wird uns helfen, damit wir unser Ziel erreichen - anderen Menschen zu helfen, damit sie im Nachhinein sich selbst und ihrer Familie helfen k├Ânnen. Es ist nicht einfach allen zu helfen, aber f├╝r uns ist das eine ganz andere "Geschichte", jemand Anderem zu helfen, das ist unser Ziel und das tun wir im Rahmen unserer M├Âglichkeiten.

Wir hoffen sehr, dass unsere W├╝nsche und Tr├Ąume, n├Ąmlich in der Schule erfolgreich zu sein, wahr werden und dass wir in der Zwischenzeit gedanklich noch reifer werden. Ihr lieben Freunde, eure Ideen, Vorschl├Ąge und eure Hilfe sind hier bei uns immer willkommen und tragen dazu bei, unsere Ziele zu verwirklichen. Wir danken euch von ganzem Herzen.

Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler im zweiten Tischlerlehrjahr

 
Pater Vjeko Zentrum

copyright ┬ę 2005-2020 vjeko-rwanda.info ÔÇó Alle Rechte vorbehalten ÔÇó Web Konzept, Entwicklung und Wartung: Edvard Skeji─ç ÔÇó Ins Deutsche ├╝bersetzt von Deni Skejic