HrvatskiEnglishDeutsch
counterUkupno posjetitelja2396764
Montag27Mai2019
Fotoapparate für das Pater-Vjeko-Zentrum
Dienstag, 13. November 2018 Geschrieben von Jayne Carlielle

Fotoapparate für das Pater-Vjeko-Zentrum

Als ich nach Ruanda aus Kanada gekommen bin, habe ich als Spende sechs Digitalfotoapparate mit Funktionen für verschiedene Aufnahmen, Fotos und Videos mitgebracht. Sie waren Geschenke von meiner Familie und den Mitgliedern des lokalen Fotoclubs.

In dem Pater-Vjeko-Zentrum waren alle wegen diesem Geschenk, den sie erhalten haben, sehr glücklich und aufgeregt, weil Fotoapparate nicht nur für viele Schüler, sondern auch für viele Lehrer etwas Unerreichbares sind.

Mein Plan war es, einen Kurs für alle Lehrer und Schüler zu organisieren, in dem sie alle lernen würden, wie man Fotoapparate benutzt, dabei Spaß hätten und dabei auch etwas Neues lernen würden und dieses Wissen dann weiter an die Schüler, die erst in den nächsten Jahren kommen würden, zu übertragen. Allerdings, nach der schon bekannten afrikanischen Tradition, ändert sich jeder Plan und es ist sehr schwer, irgendetwas zu planen.

Als ich hier den Rhythmus des Lebens und das Schulprogramm kennengelernt habe, wurde mir klar, dass es nicht leicht sein wird meinen Fotografie-Kurs durchzuführen, weil die Zeit für das Vorbereiten für die Prüfungen und die Prüfungen selbst gerade gekommen war. Und alle haben sich nur darauf konzentriert. Glücklicherweise hat uns der Leiter der Computerabteilung der Schule, Olivier Senga Muhirwa, eine grandiose Idee gegeben, die es ermöglichen wird, Fotografie einen speziellen Platz in der Schule zu geben.

Nämlich verlangt das Ministerium neben den schon genannten Änderungen im ruandischen Bildungswesen auch immer mehr Beweise darüber, wie man in der Schule arbeitet, beziehungsweise, dass man die Art und Weise zeigt, in der die Schüler durch das ganze Schuljahr lang zu Resultaten kommen.

Das Nützen von Fotoapparaten, beziehungsweise Fotografien, kann in diesem Segment sehr wichtig sein, weil Fotos und Videos einen starken visuellen Beweis über alle unglaublichen Werke, die von dieser Schule gemacht werden, liefern. Zum Beispiel, werden wir mithilfe von Fotografien die Entwicklung von Projekten von Anfang bis Ende dokumentieren können und Schüler und Lehrer bei den praktischen Arbeiten, aber auch dem Unterricht selbst zeigen. Mithilfe von Bildern, und einem begleitendem Text, können wir die ganze Geschichte viel besser erzählen.

Deshalb haben wir uns entschieden, jeder Abteilung des Pater-Vjeko-Zentrums jeweils einen Fotoapparat zu schenken – also allen Schulabteilungen und dem Kindergarten.

Dort werden die Lehrer und Erzieher die Fotoapparate während der alltäglichen Arbeit nützen, um jederzeit zu zeigen, was man macht und um so die Schulprojekte und –Programme näherbringen zu können. Jetzt ist jede Abteilung für ihren Fotoapparat verantwortlich und muss ihn so nutzen, dass sie alle wichtigen Ereignisse, Projekte und Errungenschaften der Schüler aufnehmen.

Auch die Schüler werden Zugriff zu den Kameras haben und so werden wir sie animieren, sich an dem Medienclub der Schule zu beteiligen und vielleicht auch Fotografien zu machen und begleitende Texte für diese Web-Seite zu schreiben.

Die Kameras werden ihnen auch eine Vielzahl von anderen Möglichkeiten eröffnen –das Erhalten eines aktualisierten Fotobuchs mit Fotografien von allen Angestellten der Schule, das Dokumentieren und Teilen von Schulveranstaltungen, der Sportaktivitäten an der Schule und allen musikalischen Aktivitäten, das Speichern von den Arbeiten, die in dem praktischen Unterricht gemacht wurden, die Aufnahmen von Ausflügen, das Kreieren von kurzen Videos mit Lektionen für neue Lehrer usw.

Während der Edukation der Lehrer für dieses Projekt, als die Schüler noch Ferien hatten, haben wir Fotos gemacht, in denen man sehen kann, wie die Lehrer auf dieses ganze Projekt und die Idee reagiert haben. Sie hatten sehr viel Spaß gehabt, während sie die Grundlagen der Arbeit mit den Fotoapparaten gelernt haben.

Ich hoffe, dass wir in der Zukunft noch mehr Fotoapparate sammeln und sie in der Schule verteilen werden, zusammen mit dem notwendigen Zubehör, wie Ladegeräte und Batterien, weil diese Art der Arbeit, zusammen mit der schriftlichen Berichterstattung, dem Fotografien und der Aufnahme von vielen Ereignissen, nicht nur in der Schule, sondern auch in der Gemeinde, das ganze Schulprogramm noch einmal auf eine höhere Ebene bringt.

Übersetzt von Martina Pucelj

Fotoapparate für das Pater-Vjeko-Zentrum

Fotoapparate für das Pater-Vjeko-Zentrum

Fotoapparate für das Pater-Vjeko-Zentrum

Fotoapparate für das Pater-Vjeko-Zentrum

Fotoapparate für das Pater-Vjeko-Zentrum

Fotoapparate für das Pater-Vjeko-Zentrum

 
Pater Vjeko Zentrum

copyright © 2005-2019 vjeko-rwanda.info • Alle Rechte vorbehalten • Web Konzept, Entwicklung und Wartung: Edvard Skejić • Ins Deutsche übersetzt von Deni Skejic